Sa & So, 12.-13. September 2020

MTC Alignment

mit Andreas Lutz


Die anatomisch korrekte Ausrichtung des Körpers in den Körperhaltungen (Asana) und bei Bewegungen (Vinyasa) wird als Alignment bezeichnet.

 

Im Ashtanga Yoga hat Alignment lange Tradition, es ist jedoch auch für andere Yogarichtungen sehr nützlich.

 

In diesem 2-Tages Kurs für Yogalehrer wirft Andreas Lutz einen ganz frischen Blick auf das Thema Alignment und zeigt die Nutzung der Atmung für eine Ausrichtung von innen heraus.


Beschreibung & Inhalte

 

Beim Thema Alignment geht es uns um die Ausrichtung in der Praxis.

 

Auf den ersten Blick ist dies also zunächst ein physiologisches Thema: Wir besprechen die Ausrichtung der Füße und Beine in der Achse, der Hände und Arme in der Achse, sowie der Wirbelsäule und des Rumpfes in den verschiedenen Yoga Positionen.

 

Dann wird es (noch) spannender, denn im nächsten Schritt verbinden wir die Atmung mit der körperliche Ausrichtung durch die Idee der Bandhas, was wir bei Ashtanga Yoga Innovation (AYI) als „Bandhalign“ bezeichnen.

 

Die drei bekannten Bandhas der alten Schriften können nämlich nicht nur in statischen Positionen gesetzt werden, sondern ermöglichen uns auch in der Dynamik der Bewegung eine dauerhafte Aufrichtung, sowohl bei der Ein- als auch der Ausatmung.

Hier gehen wir ins Detail und besprechen die Anatomie und Physiologie der beteiligten Muskulatur und setzen das Erlernte direkt in die Praxis um.

 

Es ist kein medizinisches Wissen notwendig, die theoretischen Inhalte werden genau erklärt und dann praktisch erprobt.

Es steht Dir ein sehr praktisches Wochenende bevor, mit vielen Übungen zu Atmung, Bewegung, Bandhas und Ausrichtung, was Dir viele neue Impulse und Inspirationen für Deine eigene Yogapraxis bieten wird.

 

Als Lehrer erwirbst Du fundiertes Hintergrund Wissen um Deine Yogaschüler kompetent zu begleiten.

 

Wenn Dich Yogatherapie interessiert, bist Du hier genau richtig.


Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?
Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer, auch anderer Tradition, und interessiert Übende. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yoga Praxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis, egal in welcher Tradition, etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Im Modular Therapy Course (MTC) erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhalign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung in Deiner Yogapraxis. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Beides kannst Du nach der Weiterbildung direkt in Deine Yogapraxis und Deinen Unterricht integrieren. Im Modular Therapy Course (MTC) erfährst Du die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen.

 

Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst. 

 

Vertiefen im E-Learning & Zertifikat

 

Neben dem Kontaktunterricht an diesem Wochenende hast Du nach dem MTC zwei Monate die Möglichkeit im E-Learning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem E-Learning Hintergrund-Texte, Video Tutorials und Vertiefungsaufgaben. 

 

Schließt Du Deine Vertiefung in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du ein AYI® Zertifikat. Dies bestätigt Dir die Inhalte wirklich praktisch anwenden zu können. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer Ausbildung oder Weiterbildung werden. 


Andreas Lutz


Seit über 30 Jahren ist Andreas als Masseur, (Sport-)Physiotherapeut, Manualtherapeut, Heilpraktiker, Rolfer und Shiatsu-Praktiker in eigener Praxis tätig. Er setzt sein medizinisch fundiertes Wissen und Erfahrung ein, um über das Alignment - die physiologische Ausrichtung - ein achtsames und sorgfältiges Üben zu ermöglichen.

 

Solltest Du Einschränkungen oder Schwierigkeiten haben ist er immer in der Lage therapeutisch lösende Techniken einzubringen, die es Dir ermöglichen, modifiziert weiter zu üben.

 

Sein persönlicher Favorit wurde über die Jahre auch der Schwerpunkt in seinem Unterricht: der Atem. Atmung in Bewegung (Vinyasa, Bandha) und besonders Pranayama sind ihm als Essenz der Übung in Fleisch und Blut übergegangen und erzeugen eine ungeahnte Tiefe seiner Lehrtätigkeit.


Stundenplan


Samstag, 12. September:

7:30 - 18:00 Uhr

Theorie und Praxis

Sonntag, 13. September:

8 - 18:30 Uhr

Theorie und Praxis

ca. 2,5 h Mittagspause plus mehrere kleine Pausen.


Der Tag beginnt mit angewandter Anatomie, Alignment Prinzipien und therapeutischen Übungen. Diese werden vorgestellt und praktisch umgesetzt. Der Abschluss des Tages steht ganz im Schwerpunkt der praktischen Umsetzung.

 


Preis & Anmeldung


Preis:

AYI Mitglieder: 265 €

Nicht Mitglieder: 295 €

 

inkl. Snacks und Wasser (bitte eigene Getränkeflasche mitbringen)

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt zentral über das Ashtanga Yoga Innovation Institut in Ulm.

Hier kannst Du Dich anmelden.



Location in Wiesbaden


Das MTC findet nicht in den Räumlichkeiten von DAY, sondern in einer befreundeten Yogaschule statt, dem Yoga Zentrum Wiesbaden:

 

Yoga Zentrum Wiesbaden

Hasenstr. 4

65197 Wiesbaden


Melde Dich für unseren Newsletter an und verpasse keine Veranstaltung mehr!